Energieausweis ist Pficht

Mit einem Energieausweis informiert der Eigentümer über die Energieeffiziens seiner Immobilie

Energieeinsparverordnung schreibt Energieausweise zur Bewertung des energetischen Zustands von Gebäuden vor. Wenn Sie Immobilienbesitzer sind und mit dem Gedanken spielen, Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu verkaufen oder zu vermieten, schreibt die Energieeinsparverordnung (EnEV) seit dem 1. Mai 2014 einen Energieausweis für Wohn- und Gewerbegebäude vor. Dieser Ausweis bescheinigt der Immobilie eine Note von A+(sehr effizient) bis H (sehr ineffizient).

Der Energieausweis muss schon bei der Besichtigung vorgelegt werden

  • Ein Energieausweis muss immer dann erstellt werden, wenn ein Gebäude neu gebaut wird. 
  • Außerdem ist ein Ausweis notwendig, wenn ein Haus oder eine Wohnung verkauft oder neu vermietet werden soll. 
  • Der Eigentümer oder Verkäufer der Immobilie muss dem Kaufinteressenten den Energieausweis zeigen; der Käufer erhält darüber hinaus ein Exemplar oder eine Kopie. 

Verbrauchsausweis oder Bedarfsausweis

Der Verbrauchsausweis basiert auf dem Energieverbrauch der Bewohner in den letzten drei Jahren und ist einfach zu beantragen. Ein Verbrauchsausweis ist möglich für ein Gebäude mit einem Baujahr ab 1978 und für ein Gebäude mit mindestens fünf Wohneinheiten (Mehrfamilienhäuser).

Der Bedarfsausweis dagegen erfordert eine Analyse des Gebäudes. Die Dammwinkung der Außenwände, Fenster und die Qualität der Heizungsanlage und andere technische Elemente fleißen in die Bewertung ein. Der Bedarfsausweis ist verpflichtend, wenn das Gebäude vor 1978 erbaut worden ist und für Neubau.

MARINUS Immobilien regelt alles

Wer einen falschen Energieausweis vorlegt, handelt Ordnungswidrig und Sie sind verpflichtet in Immobilienanzeigen zu schreiben, welcher Energieausweis vorliegt. Wenn Sie uns beauftragen Ihre Immobilie zu verkaufen klären wir ob Sie einen einfachen Verbrauchsausweis oder einen aufwendigen Bedarfsausweis brauchen und sorgen dafür das Sie rechtzeitig einen vorschrifsmäßigen Ausweis erhalten.